Die offene Ganztagsschule an der Falkenstraße befindet sich in der Trägerschaft der Stadt Erkrath und besteht seit dem Schuljahr 2005/2006.

Die Kinder werden von 7 Erzieherinnen, ergänzt durch Praktikantinnen, in 3½ Gruppen mit jeweils bis zu 25 Kindern betreut. Montags bis donnerstags bis 16 Uhr (Notdienst bis 17 Uhr) und freitags bis 15 Uhr (Notdienst bis 16 Uhr).

Das Betreuungsangebot beinhaltet Mittagessen in der Schule, Hausaufgabenbetreuung, verschiedene Angebote wie Vorlesen, Sport, Theater, Spiele, Musik, Garten oder Basteln sowie Förderunterricht durch Lehrkräfte, sowie halbjährlich wechselnde Arbeitsgemeinschaften.

Mittagessen:

Das Mittagessen wird von dem Catering Unternehmen “Rauschmann” aus Haan geliefert, das sich stets um eine kindgerechte, gesunde und ausgewogene Ernährung bemüht. Bestimmte Bedürfnisse von Kindern,  z.B. aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen, werden bei der Zubereitung berücksichtigt.  Das Mittagessen ist im Tagesablauf eine besondere Phase, in der Kinder Gemeinschaft erfahren und mit den Erzieherinnen sowie den anderen Kindern wichtige Erlebnisse austauschen können. Gleichzeitig legen wir Wert auf Tischmanieren und vermitteln  angemessene Umgangsformen vermitteln. Abhängig vom Unterrichtsschluss sind die Kinder in fünf Essensgruppen eingeteilt.

Freispiel und Freizeitgestaltung:

Freispiel/Freizeit haben die Kinder in der OGS vor und /oder nach den Hausaufgaben. Raumgestaltungen und Spielmöglichkeiten drinnen und draußen geben den Kindern die Möglichkeit zum vielfältigen Spiel. Sie können sich zurückziehen, eigene Spielideen entwickeln oder an AG´s (Gruppen übergreifend) teilnehmen und diese mitgestalten. Die Angebote beziehen verschiedene Bereiche mit ein wie z.B. Naturerfahrungen, Bewegung, Kreativität, Experimente u.v.m.) Dabei ist es wichtig , dass die Kinder vielfältige Möglichkeiten ihrer Freizeitgestaltung erfahren können. Darüber hinaus werden im Nachmittagsbereich die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder weiter gefördert. Den Kinder wird ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Förderung von außen und eigenen intensivem Spiel geboten.

Freitags finden keine AGs statt. In den Gruppen werden dann Gesprächsrunden, Geburtstagsfeiern oder das Freispiel durchgeführt. Die Kinder haben die Möglichkeit, den Nachmittag nach eigenen Wünschen und spontanen Ideen zu gestalten.

Ferienprogramm:

In den Ferien öffnet die OGS um 7.45 Uhr. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Ferienzeit bedeutet „freie Zeit“, Zeit eigene Interessen zu entwickeln und zu entdecken. Während der Schulferien wird in der OGS ein besonderes Programm angeboten. Es wird abhängig von den jeweiligen Interessen der Kinder und deren Mitwirkung gemeinsam geplant. Das Programm kann unter einem Motto stehen, das die ganze Ferienzeit über in Form einer Projektarbeit fortgeführt wird. Es kann aber auch aus verschiedenen Aktivitäten bestehen, die innerhalb der Einrichtung oder außerhalb stattfinden.

Arbeitsgemeinschaften (AGs):

Von montags bis donnerstags zwischen 14:00 und 16:00 Uhr

  • Angebote aus den Bereichen:
    Musik, Sport, Theater, Natur, Kunst, Computer, Literatur u.v.m.
  • Kursleiter:
    Erzieherinnen, Lehrer/Lehrerinnen, Kooperationspartner wie z. B. TSV, Stadtbücherei
  • Dauer:
    meistens von Ferien zu Ferien
  • alle AGs finden gruppenübergreifend statt
  • Hinweis:
    Die Hausaufgaben müssen entfallen, wenn eine AG bereits um 14:00 Uhr beginnt.

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags:
bis 16:00 Uhr (Notdienst bis 17:00 Uhr)

Freitags:
bis 15:00 Uhr (Notdienst bis 16:00 Uhr)

Schließungszeiten

Betriebsausflug: 09.05.2018
Sommerpause: 16.07. – 03.08.2018

Ferien & Feiertage

Osterferien: 26.03.2018
Beweglicher Ferientag: 11.05.2018
Pfingstferien: 22.05.2018
Sommerferien: 06.08. – 28.08.2018